Über uns

Wir sind eine Gruppe von momentan 17 aktiven Hobbyfotograf*innen, die sich an 2 Montagabenden im Monat treffen. Wir stammen hauptsächlich aus der Region Sigmaringen und Mengen und organisieren uns unter den BSW Fotogruppen. An unseren Gruppenabenden können Mitglieder ihre Fotos zur Bildbesprechung und konstruktiven Kritik durch Fotogruppenmitglieder vorzeigen. Dabei erhält die Fotografin oder der Fotograf Tipps von erfahrenen Mitgliedern, die schon in Wettbewerben und in regionalen und bundesweiten Fotoschauen erfolgreich waren und wissen, worauf es ankommt. Übrigens sind wir eine der erfolgreichsten BSW Fotogruppen bundesweit.

Unser Fotoclub bietet Leuten, die qualitativ hochwertige und aussagekräftige Fotos erstellen wollen, die Möglichkeit, ihr fotografisches Knowhow zu verbessern und zu erweitern. Mitglieder können sich in Fototechnik, Bildbearbeitungssoftware, Bildaufbau usw. auf einen hohen Wissensstand bringen und sich fortlaufend weiterbilden. Des Weiteren führen wir Projekte durch wie z.B. Portraitfotografie mit unser eigenen Studioblitzanlage, die auch unentgeltlich den Mitgliedern zur Verfügung steht, oder ein größeres Projekt mit allen Mitgliedern, bei dem in einzelnen Gruppen anhand eines Regiebuches das Fotografieren und Filmen mit der Digitalkamera zum Einsatz kommt und schließlich das Material zum Film aufgearbeitet und zusammengeführt wird. Wir verabreden gemeinsame Fototouren oder Ausflüge, oft im Sinne eintägiger Städtereisen, auch unter den Fotogruppenmitgliedern abgesprochene Touren oder im einfachen geselligen Zusammentreffen.

Fotogruppen in der Stiftung Bahn-Sozialwerk

Unter dem Kultur- und Freizeitangebot der Stiftung Bahn-Sozialwerk, kurz Stiftung BSW (inzwischen zur Stiftungsfamilie BSW & EWH gehörend), befinden sich bundesweit knapp 1600 Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen in 77 Foto- und Audiovisions-Gruppen.
Viele der BSW Fotogruppen haben seit mehreren jahrzehnten Bestand, so sind diese, wie auch die BSW Fotogruppe Sigmaringen, zur Zeit der Analogen Fotografie entstanden und gewachsen. Gruppenmitglieder waren ehemals ausschließlich Eisenbahnbeschäftigte, die Wurzeln der BSW als betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn reichen bis 1904 und die der BSW Ortsstelle Sigmaringen mit der Fotogruppe bis in die 1950er Jahre zurück. Seit mehreren Jahrzehnten steigen die Mitgliederzahlen der Nicht-Bahnbeschäftigten, am Beispiel unserer Fotogruppe Sigmaringen, mit 12 Nicht-Bahnbeschäftigten.
Verbunden sind die Fotogruppen unter anderem durch ein Fachjournal Sammellinse, mit dem dritteljährlich Themen-Wettbewerbe ausgerichtet werden, auch finden im zweijährigen Rhytmus eine Regionalfoto- und Bundesfotoschau, sowie eine internationale Ausstellung statt.

Siehe auch:

Mitgliedschaft

Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft gliedert sich in die Beträge Fotogruppe Sigmaringen, unser eigener Topf, und die Beiträge Stiftungsfamilie, durch die wir Unterstützung erhalten.

Jahresbeitrag gesamt (Mitgliedschaften Fotogruppe Sigmaringen & Stiftungsfamilie) 66 Euro / 48 Euro*

* Bei Ausbildung oder Studium

Siehe auch: Gute Gründe Teil der Stiftungsfamilie zu werden (stiftungsfamilie.de)

Unsere nächsten Treffen

Datum, Zeit Termin Ort
Montag, 17. Februar 2020, Uhr Fotogruppenabend Sigmaringen, Bahnhof
Montag, 2. März 2020, Uhr Fotogruppenabend Mengen, DRK-Heim
Montag, 16. März 2020, Uhr Fotogruppenabend Sigmaringen, Bahnhof

Kontakt

Wir sind für jegliche Anliegen unter der Email kontaktfoto-sigmaringen zu erreichen.

Themen-Wettbewerbe

Ordnung

Bundesfotoschau 2020 (Karlsruhe), Einsendungen bis Samstag, 01.02.2020

Ein Composing ist ein Bildmotiv, das aus verschiedenen Bildern oder Bildteilen zusammengesetzt ist. Es gibt verschiedene Arten von Composings, wie z.B. eine gewollt im Bild erzeugte Surrealität oder Fotomanipulation, die von einem echten Foto nur schwer zu unterscheiden sind.

Eingereicht werden können:

  • 3 Fotos zum Thema Eisenbahn
  • 3 Fotos zum Freien Thema
  • 1 Fotos zum Sonderthema Ordnung

Siehe auch: Ausschreibung Bundesfotoschau 2020 (Karlsruhe)

Nebel und Rauch

Sammellinse, Einsendungen bis Mittwoch, 01.04.2020

Manchmal lassen sich Überschneidungen bei der Ausschreibung von Fotowettbewerben nicht verhindern. So kann dieses Thema dazu führen, dass Bilder von rauchenden Schloten aus dem Thema "Umweltsünden" hier wieder auftauchen. Sie würden sogar das Thema mehr oder weniger treffen. Aber spannender sind doch neue Ideen: Nebel erzeugt oft mystische Stimmungen, lässt Lichter und Strukturen verschwimmen, im Dunst versinken.
Und Rauch verhindert auch oft die Sicht oder nebelt die gute Stube ein. Mein Opa konnte übrigens mit dem Rauch seiner Pfeife die fantastischsten Gebilde formen...

Siehe auch: Wettbewerbsthemen (bsw-foto.de)

Froschperspektive

Sammellinse, Einsendungen bis Samstag, 01.08.2020

Als Froschperspektive bezeichnet man die Betrachtung eines Gegenstandes von einem unter der normalen Augenhöhe liegenden Augenpunkt. Dadurch kann ein alltägliches Motiv eine ganz neue Wirkung entfalten.
Ein sehr weit unterhalb der normalen Augenhöhe befindlicher Kamerastandpunkt mit Blickrichtung nach oben ermöglicht dem Betrachter auf jeden Fall einen ungewöhnlichen Betrachtungswinkel. Die Kunst besteht nun darin, nicht alles Mögliche einfach von unten aufzunehmen, sondern durch diese Perspektive das Bild für den Betrachter spannender, effektvoller und ungewöhnlicher zu präsentieren, ohne das Motiv völlig unkenntlich zu machen.

Siehe auch: Wettbewerbsthemen (bsw-foto.de)

Meine liebste Jahreszeit

Sammellinse, Einsendungen bis Dienstag, 01.12.2020

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz, erfordert aber vielleicht auch besondere Achtsamkeit des Fotografen. Natürlich fotografieren wir im Frühjahr gerne die aufblühende Natur, im Sommer das satte Grün, im Herbst sind dann die verfärbten Bäume dran und im Winter? Na ja, vielleicht auch noch Eis und Schnee. Aber bei diesem Thema sollte es nicht allein um Landschaftsfotografie gehen. Es gibt ja auch noch jahreszeitlich bedingte Aktivitäten - und die nicht nur in freier Natur. Etwas um die Ecke gedacht kann auch der frierende Hund hinterm Ofen ein Winterbild abgeben, oder m Mai die Frühlingsgefühle des jung verlieben Paares. Im Sommer laden nicht nur Freibäder zum Besuch ein, sondern auch Eisdielen, die neben Schleckermäulern auch hungrige Möwen anlocken. Und im goldenen Herbst begleiten zahlreiche Feste die Erntezeit. Also: Fotomotive ohne Ende...

Siehe auch: Wettbewerbsthemen (bsw-foto.de)